Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

(Modul 5) Lymphdrainage und angewandte Anatomie & Physiologie

 

Schwerpunkte des Kurses:

  • Information und praktische Anleitung für die Arbeit direkt am Körper des Klienten.
  • Überblick über Ursprung und Ansatz einiger wichtiger Muskeln, um die Effektivität der Rehabilitationstechnik zu erhöhen.
  • Der Bereich "Andere Modalitäten" wird um die Veltheim-Methode der Lymphdrainage (VMLD) erweitert.
  • Ein systematischer Ansatz, der es AnwenderInnen ermöglicht, anatomische und physiologische Details aus der Westlichen Schulmedizin und den Östlichen Heiltraditionen anzuwenden, wodurch die Wirkung der Vernetzungen zusätzlich vertieft werden kann.

Der gesamte letzte Tag des Kurses ist der Veltheim-Methode der Lymphdrainage (VMLD) gewidmet. Sie stellt eine neuartige, aber äusserst effektive Art der Lymphdrainage dar, die oftmals zu tiefgreifenden, physischen und emotionalen Veränderungen führen kann. 

Teilnahmevoraussetzungen: IBA-Mitgliedschaft, BodyTalk Grundlagen, DVD-Kurs Fortgeschrittene Vorgehensweise.
Für diesen Kurs werden zertifizierten BodyTalk AnwenderInnen der IBA (CBP) 16 Fortbildungsstunden angerechnet.

 

Quelle: http://german.bodytalksystem.com (05.06.2014)